Nach dem bewährten Muster der Embrüf-Embri Working Tests in Oberwald werden die beiden WTs in zwei verschiedenen Geländen ausgerichtet. Einmal in waldreicherem Gebiet, einmal im freien alpinen Gelände. Es besteht je nach Witterung jeweils die Möglichkeit für Wasseraufgaben.

Neu zählt die Oberwald Trophy nicht nur zur Swiss Trophy sondern auch zum Alpencup.
Zum Fünfjährigen Jubiläum führen wir 2022 zum ersten Mal ein "Trial and Train" durch.
Donnerstag und  Freitag findet am Morgen ein Mock Trial statt, am Nachmittag ein Training. Weitere Informationen folgen. 
Die Richtlinien für Mock Trials finden Sie hier

Im September wird die Oberwald-Trophy aus organisatorischen Gründen "nur" aus einem WT  bestehen.

Unter diesen Voraussetzungen freuen wir uns, Retrieverführer und Retrieverführerinnen aus dem In- und Ausland herzlichst einzuladen, zu diesen anspruchsvollen und lohnenden Prüfungen vor der herrlichen Kulisse der Walliser Berge anzureisen und sich im fairen und freundschaftlichen Wettbewerb zu messen.