Sie sind hier: Home Zucht Ankörung Zuchtzulassung
Artikelaktionen

Zuchtzulassung

Die am Bewertungstag eingereichten Unterlagen ihres Hundes werden nach Abschluss der Bewertung an ihren Rassebetreuer gesendet. Erfüllt ihr Retriever alle Voraussetzung wird ihnen die Zuchtzulassung innert zwei bis drei Wochen mit allen Unterlagen zugestellt. Sollten nicht alle Voraussetzungen erfüllt sein, erhalten sie die Unterlagen vom Rassebetreuer retour.

Voraussetzungen für die Zuchtzulassung:

  • Erfüllung aller Gesundheitskriterien
  • Bestandener Wesens- und Anlagetest
    Die Mindestpunktzahl zum Bestehen des Wesens- und Anlagetest beträgt 77 von 99 Punkten. Hat ihre Retriever die nötigen 77 Punkte nicht erreicht oder wurde bei ihm ein Ausschlussgrund festgestellt (Ängstlichkeit, Aggressivität, Schussscheuheit, fehlender Beutetrieb), kann der Wesens- und Anlagetest einmal wiederholt werden. Die zweite Beurteilung muss innerhalb der dem Test folgenden 12 Monate von einem anderen Richter durchgeführt werden.
  • Formwertbeurteilung mit der Mindestformwertnote "sehr gut"
    Für Ausnahmen verweisen wir auf das Zuchtreglement.



« November 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
News
RCS SM 07.10.2008
Die Resultate sind online
RCS SM 07.10.2018
Startliste
Aufruf Standbetreuung RCS
Lawinenhunde SM 2018
Doppelsieg der Retriever
Vorankündigung
Retriever Schweizer Meisterschaft und offene Prüfung 2018