You are here: Home Jagdliche Arbeit News Jagd
Document Actions

News Jagd

IWT 2018 07.07.2014

IWT 2018 - 26. bis 27. Mai 2018 in La Rosetta, Molinella (BO) Italien,

 

Qualifikation der 3 Schweizer Teams:

Relevant für die Selektion sind nur Resultate der Klassen Novice und Open. Die Hunde müssen beim Meldedatum die Qualifikation zum Start in der Open Klasse erfüllen. Für die Rangierung der Teams können auch Ergebnisse der F-Klasse berücksichtigt werden. Die Hundeführer müssen ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

Gewertet werden die besten 3 Working Testergebnisse aus der Saison 2017/2018 (ab 15. Mai 2017 bis zum Nennschluss 2018) im In- und Ausland pro Starter und nur für die Klassen Novice und Open. Termin für den Meldeschluss an die Jagdkommission ist der 10. April 2018.

Der gemeldete Hundeführer muss die eingereichten Ergebnisse als Team mit dem gemeldeten Hund erreicht haben!

Das Punktesystem lautet wie folgt.

 

WT Novice /  Field Trial à la francais

WT Open / Field Trial Open / Field Trial à l'anglaise

vorzüglich

5

10

sehr gut

4

9

gut

-

8

1.Platz

+ 3

+ 3

2.Platz

+ 2

+ 2

3.Platz

+ 1

+ 1

Die Summe der Punkte der drei Starter ergibt eine Gesamtsumme. Die 3 Teams mit den höchsten Punkten sind startberechtigt.

Beispiel:

Hund A hat 1x ein sehr gut in der Klasse Novice erhalten und den 2. Platz erreicht, dazu 2x ein gut in der Open
Ergibt daher: 1x4 + 2 Punkte und 2x 8 Punkte = Summe 22 Punkte

 

Die jeweiligen Teamkapitäne senden daher bitte folgende Informationen an die Jagdkommission:

• Teilnehmer + Name des Hundes

• Pro gemeldetem Hund  die besten 3 Ergebnisse in Punkten (mit Angabe welcher WT/Datum und welches Ergebnis) 
– bei Ergebnissen aus dem Ausland entsprechender Nachweis – Leistungsheft

 

Die Meldungen können ab sofort per Email an die Jagdkommission  (jagd@retriever.ch )geschickt werden. Letzte Meldungsmöglichkeit ist der 10. April 2018.

 

 

Startgelder für das Jahr 2018 17.02.2018

Startgelder in CHF ab 1.1.2018

Bei zweitägigen Veranstaltungen

Prüfungsart

    RCS Mitglied 

   Nichtmitglied

    RCS Mitglieder

   Nichtmitglieder

Working Test

70

100

120

170

Coldgame Test

120

180

 

 

Field Trial

tbd

tbd

 

 

BLP

160

200

 

 

PnS

150

200

 

 

Schweissprüfung

100

150

 

 

Eignungsprüfung

120

160

 

Alpencup 2018 05.02.2017

Neuerungen beim RCS Alpencup 2018!

Folgende bestandenen Prüfungen zählen für die Wertung:

WT Werdenberg 24./25.03.18 / WT S-chanf 05./06.05.18 und WT Silvaplana 25./26.8.18

WT Malbun zählt nicht mehr zum Alpencup, dafür WT Werdenberg!

 

Flatcoat & Youngster Challenge Trophy

Vergabedetails für die beiden neuen Trophys.

Ranglisten Alpencup

Italienische Championship 31.01.2016

Letzte Woche hat Heike Jansky in Ottobiano an den Italienischen Championship mit ihrer Hündin Milllershook Anna gewonnen. Die Hündin hat somit den Internationalen und Italienischen  Field Trial Champion erhalten.

Der Retriever Club gratuliert den beiden für die tollte Leistung.



« April 2018 »
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
News
Lawinenhunde SM 2018
Doppelsieg der Retriever
Vorankündigung
Retriever Schweizer Meisterschaft und offene Prüfung 2018
Zuchtreglement 2017
Das neue Zuchtreglement 2017 ist seit dem 01.11.2017 in Kraft
RCS Schweizer Meisterschaft
Die Rangliste ist online.