Sie sind hier: Home Hilfs- und Sozialhunde
Artikelaktionen

Hilfs- und Sozialhunde

Labrador und Golden Reriever sind die bevorzugten Rassen zur Verwendung als Hilfshunde für Behinderte. Auch als Therapiehunde in Heimen und Spitälern kommen Retriever immer mehr zum Einsatz.

Neben Führhunden für Sehbehinderte gibt es auch Hilfshunde für Gehörlose und Behinderte im Rollstuhl. Die Ausbildung von Hilfshunden für Behinderte ist eine Aufgabe für speziell geschulte, professionelle Ausbildner. 

Trotzdem ist auch der Einsatz von Amateuren erforderlich, denn junge Hunde müssen vor ihrer eigentlichen Ausbildung zum Hilfshund in einer Patenfamilie zum gut sozialisierten Familienhund erzogen werden.

Auch die Arbeit als Sozial- oder Therapiehund ist eine sinnvolle Beschäftigung für geeignete Retriever und sozial gesinnte Besitzer. Für die Ausbildung gibt es spezielle Kurse.



« November 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
News
Zuchtreglement 2017
Das neue Zuchtreglement 2017 ist seit dem 01.11.2017 in Kraft
Sporthunde-Resultate für die Jahreswertung 2017
RCS Schweizer Meisterschaft
Die Rangliste ist online.